top of page

Deine Wohlfühlzeit in der Natur

Für Kinder ist es keine Selbstverständlichkeit mehr, dass sie die Möglichkeit haben auf Bäume zu klettern, Regenwürmer und andere Käfer und Insekten zu finden, zu beobachten und zu erforschen. Darum möchte ich in meinen Angeboten genau das und noch mehr ermöglichen. Raum und Zeit, um zu sich selbst zu finden, sich selbst spüren, Grobmotorik beim Laufen, Wandern, Klettern zu fördern, Interesse für Neues wecken, Kontakt zur Tierwelt herstellen und die Faszination der Natur und Pflanzenwelt näherbringen.

Eltern & Baby Zeit mitten in der Natur

Dieses Angebot richtet sich an Eltern mit Babys im 1. bis 2. Lebensjahr. Hier hast du die Möglichkeit, dich mit anderen Eltern mit Baby auszutauschen. Unsicherheiten im Alltag zu besprechen und dabei Fragen zu klären, Vor allem aber hast du die Möglichkeit, zusammen mit deinem Baby die wohltuende Kraft von Mutter Erde und der Natur in dich aufzunehmen und so neue Kräfte zu sammeln.

 

Dein Baby kann währenddessen im Tragetuch (oder ähnlichem) entspannt an dich gekuschelt schlafen oder aufmerksam in den Wald blicken. Die Terpene die du mit jedem Atemzug in dich aufnimmst unterstützen dein Immunsystem und so ist diese Zeit in der Natur äußert wertvoll.

Portrait_Verena_031.jpg
Waldbaden

Barfuss & Erlebniszeit
Waldbaden für Kinder

Der Fokus ist hier auf Naturverbundenheit. Gemeinsam neue Kraft tanken, die positive Wirkung vom Wald in uns aufnehmen. Mit jeder Einheit mehr Eintauchen in die Wunderwelt Wald. Kindern Zeit geben um auf Entdeckungsreise nach allem, was krabbelt, kreucht und fleucht zu gehen. Spuren lesen, verfolgen und Gewohnheiten erkennen. Wer klopft hoch oben im Baum an den Stamm? Das Wissen erweitern und dabei gebe ich Hilfestellung. Sachbücher, Becherlupe, Fernglas (kindgerecht) und verschiedene Spiele runden das Angebot ab.

 

Wir beobachten Eichhörnchen wie sie von Ast zu Ast springen und akrobatische Kunststücke vorführen, aber auch die kleinsten Lebewesen, wie Käfer, Würmer, Raupen bekommen unsere Aufmerksamkeit. Sehr beliebt ist die Gestaltung eines Mandalas aus Naturmaterialien in Gemeinschaftsarbeit.
Zusammengefasst, es ist eine entdeckungsreiche Zeit, in der vor allem das Kind / die Gruppe das Tempo vorgibt.

Kinder & Familienyoga auf dem Waldboden

Elemente aus dem Yoga inmitten der Natur. Jeder ist wichtig und jeder ist genau so wie er ist gut, ist das Motto hinter jeder Einheit. Mit allen Sinnen wahrnehmen, Achtsamkeit entwickeln gegenüber allen Lebens- und Pflanzenwesen.

Bewusst eintauchen ins Hier und Jetzt. Sich selbst wahrnehmen und spüren und dem Atem volle Aufmerksamkeit schenken. Dadurch kommen wir zur Ruhe, entspannen uns und können unsere Umgebung viel besser mit allen Sinnen wahrnehmen. Dies hat auch wissenschaftlich nachgewiesen positive Wirkung auf unseren Körper.

 

Mit dem Rücken an den Stamm eines Baumes gelehnt verweilen und spüren. Den Blick nach oben in die Baumkrone gerichtet ist ebenso eindrucksvoll, wie wenn die Augen geschlossen sind und du in dich und den Baum spürst.

Verschiedene Yogapositionen, Asanas können dabei immer wieder eingebaut und durchgeführt werden.

Waldyoga
bottom of page